Textüberarbeitung: Gutes Deutsch zählt!

Rektsraibung is wurst …

In Zeiten von Facebook und Co hört man oft, dass Fokus auf korrektes Deutsch und durchdachtes Layout völlige Zeitverschwendung ist. Von Anglizismen verseuchtes Marketing lässt die Grenzen zwischen Deutsch, Neu-Deutsch und blankem Unsinn rasch verschwimmen. Und doch formt Sprache das Denken in ungeheurem Ausmaß und wer hat nicht schon über einen besonders peinlichen Tippfehler herzlich gelacht. Ob einem das dazu bringt, die Produkte dieses Unternehmen zu kaufen oder eher zu meiden, sei dahingestellt. Tatsache bleibt, auch im 21. Jahrhundert werden Sie, Ihre Marke und Ihr ganzer Auftritt an der Sprache gemessen. Fehler sind hier fatal und kosten viel Geld. Dabei wäre eine gute Textüberarbeitung nicht teuer.

Würden Sie als Unternehmen eine Bewerberin oder einen Bewerber einladen, wenn bereits der Lebenslauf und das Motivationsschreiben vor Fehlern strotzen? Vermutlich nicht, also machen Sie bei Ihren eigenen Marketingunterlagen, Publikationen oder Büchern nicht den Fehler, den guten Eindruck mit herben Schnitzern zu zerstören.

Man bemerkt das Malheur immer erst nach dem Abgeben.

 

„Wir haben eh eine Agentur …“

Selbst große Budgets und wohl geplante Projekte schützen nicht vor Satz-, Druck- oder simplen Tippfehlern. Sündteure Hochglanzpublikationen werden nur allzu oft von groben orthografischen Problemen getrübt. Das muss nicht sein: Eine letzte Textüberarbeitung vor dem Druck könnte diese Schönheitsfehler bereinigen. In der Praxis, so die weitverbreitete Ansicht, ist dafür oft keine ausreichende Gelegenheit. Mit meiner jahrelangen Erfahrung in diesem Bereich liefere ich auch kurzfristig, über Nacht oder binnen weniger Stunden, die Gewissheit, dass Ihre wertvollen Unterlagen in weitaus höherer Qualität in Produktion gehen.

Gerne verbessere ich auch die Gliederung Ihres Textes und mache Vorschläge zur besseren Verständlichkeit. Gerne biete ich auch stilistische Anregungen und die Überarbeitung nach zielgruppenspezifischen Kriterien an.

Sorgfältige Arbeit ist für mich selbstverständlich. Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Texte in penibler Kleinarbeit geprüft und bearbeitet werden. Keine automatische Rechtschreibprüfung kann ein geschultes Auge und Erfahrung ersetzen, ebenso wenig wie Massenabfertigung durch unmotivierte Angestellte ein gleich gutes Ergebnis bringen kann wie die Liebe und Freude eines guten Lektors.